Gotthard-Panorama-Express erleidet Lokdefekt in Flüelen

Am 18. September 2021 erlitt die Zuglok des Gotthard-Panorama-Express in Flüelen einen Defekt.

Bei der fahrplanmässigen Talfahrt beim Pfaffensprung wies noch nichts auf das kommende Malheure der roten Re 4/4 hin.

Als die Ersatzlok in Flüelen eintraf, begann die Rückfahrt über die Bergstrecke mit einer knappen Stunde Verspätung, sinnigerweise hinter eine grünen BoBo.

Themenbild Talfahrt des Gotthard-Panorama-Express beim Pfaffensprung in Wassen
Themenbild Bergfahrt bei Silenen mit einer kanppen Stunde Verspätung.
Die rote Re 4/4 ist abgebügelt und wird von der grünen Re 4/4 11161 mitgezogen.
 Bild: André Niederberger