Themenfahrt "Forte Airolo" mit Ae 4/7
Zum Nachtrag

Heute 14. April 2018 führte SBB-Historic eine Themenfahrt unter dem Titel "Forte Airolo" durch.
Die Fahrt führte von Erstfeld nach Airolo und zurück.

Zum Einsatz kam die Ae 4/7 10976 als Zuglok, und die beiden Wagen WR 702 und SR 610.

Themenbild Kurz nach Erstfeld auf dem Weg nach Airolo
Themenbild In der Station Wassen ging es dann in Richtung Norden
Themenbild Oberhalb Wassen Bild: André Niederberger
Themenbild Einfahrt in Göschenen
Themenbild Überraschend erfolgte die Rückfahrt bedeutend früher als angezeigt.
Für einmal war "Sonnenanbeten" für den Fotografen ein Glücksfall und der Zug wurde trotzdem erwischt.
Nachtrag

Inzwischen ist auch der Grund für die verfrühte Rückkehr des Extrazuges bekannt geworden.
Da das Forte Airolo wegen des noch liegenden Schnees gar nicht erreichbar war, wurde entschieden, die Teilnehmer wieder nach Erstfeld zurückzubringen und ihnen dort, quasi als Ersatz, eine Depotführung anzubieten.

Wer Airolo und sein Forte kennt, der weiss, dass normalerweise um diese Zeit immer noch sehr viel Schnee liegt.
Organisation a la Historic eben.