Video-Special

Im Sommer 1991 fährt nach einem Lokwechsel eine Doppeltraktion Re 4/4 und Re 6/6 mit einem Containerzug bergwärts aus.
Diese Ganzzüge bestand damals noch vorwiegend aus 2- und 4-achsigen Flachwagen, auf welchen die Container mit Drähten und Holz-Keilen befestigt wurden.
Im Südkopf passiert sie eine zweite Doppeltraktion, welche auf die Freigabe der Fahrt vor den nächsten Güterzug wartet.